GARTENleben GmbH
Weitraer Str. 20a
3910 Zwettl
Firmenbuchnummer: FN 341206
T.: +43 2822/200 50 50
gartentelefon@gartenleben.at

Wollläuse

Wolllaus und Schmierlaus

Vor allem an den Blattschäften, sind Kolonien von leuchtend weißen Wollläusen zu finden. Sie sehen aus wie kleine Wattebäuschchen.

Schildlaus

Schildlaus

An Blättern und Trieben sind rundliche, braune Höcker zu sehen. Diese lassen sich mit dem Fingernagel wegkratzen. Die Blätter sind oft klebrig.

Eichenprozessionsspinner

Eichenprozessionsspinner

Der Eichenprozessionsspinner ist ein Schmetterling, der sich auf Eichen aufhält. Die Vorderflügel sind grau mit schwach ausgeprägten dunklen Querlinien, die Hinterflügel sind weissgrau. Die Spannweite beträgt 25 mm.

Mittelmeerfruchtfliege Flügel

Mittelmeerfruchtfliege (Ceratitis capitata)

Die zur Familie der Fruchtfliegen gehörige Mittelmeerfruchtfliege war ursprünglich in Afrika beheimatet, hat sich jedoch durch den globalen Warenhandel weltweit verbreitet. Sie ist einer der bedeutendsten Schädlinge bei Obstkultur

Johannisbeerblasenlaus

Johannisbeerblasenlaus

Kurz nach dem Austrieb der Ribiselblätter(=Johannisbeerblätter) erscheinen blasige Aufwölbungen die von blattunterseits saugenden Läusen hervorgerufen werden.

Blattläuse

Schädlinge

Schädlinge sind Organismen, die Kulturpflanzen bei starkem Befall schädigen können. Dazu gehören Insekten, Schnecken, Säugetiere ...

Seite 1 2 3 4            >     >>|