GARTENleben GmbH
Weitraer Str. 20a
3910 Zwettl
Firmenbuchnummer: FN 341206
T.: +43 2822/200 50 50
gartentelefon@gartenleben.at

Sklerotiniafäule an Salat

Sclerotinia – Fäule (Sclerotinia minor)

Sclerotinia minor ist neben dem bekannten Grauschimmel eine Pilzerkrankung, die Fäulnis an Kopfsalat, Endivie, seltener an Sellerie, Karotte, Tomate und Gurke bewirkt.

Monilia - Fruchtfäule

Monilia - Fruchtfäule und Spitzendürre

Pilzerkrankung, kleine Faulstellen am Obst, später Schimmelpolster, verfaulte Früchte bleiben oft am Baum hängen. Blüten und Triebspitzen verdorren und bleiben an den Ästen hängen.

Biogartendoktor

Marssonina Blattfleckenkrankheit

(Marssonina juglandis) Häufig auftretende Pilzerkrankung an Walnussbäumen.

Weißfleckenkrankheit

Weißfleckenkrankheit und Rotfleckenkrankheit

Die Weißfleckenkrankheit (Mycosphaerella fragariae) und die Rotfleckenkrankheit (Diplocarpon earliana) sind auf Blättern der Wirtspflanze überwinternde Pilzarten, die sich während der gesamten Vegetationszeit vermehren.

Säulchenrost: eine Pilzkrankheit

Säulchenrost (Cronartium ribicola)

Säulchenrost (Cronartium ribicola) ist auch bekannt unter Johannisbeer- oder Stachelbeersäulenrost. Dabei handelt es sich um eine Pilzkrankheit, die für die Entwicklung zwei Arten von Wirtspflanzen benötigt.

Schrotschusskrankheit

Schrotschußkrankheit-Clasterosporium carpophilum

Die Schrotschusskrankheit (Clasterosporium carpophilum) ist ein Pilz, der im Falllaub bzw. in befallenen Früchten, die am Baum hängenbleiben, überwintert.

Seite 1 2 3 4 5            >     >>|