GARTENleben GmbH
Weitraer Str. 20a
3910 Zwettl
Firmenbuchnummer: FN 341206
T.: +43 2822/200 50 50
gartentelefon@gartenleben.at

MENÜ

Der Bio-Dünger mit der Kraft natürlicher Mikroorganismen - klein aber fein

Unser Bio-Dünger "bio-guss, der Tee für Pflanzen" stärkt mit der Kraft natürlicher Mikroorganismen und biologischer Kräuterzusätze das Immunsystem der Pflanze, aktiviert die pflanzeneigenen Kräfte und sorgt für üppiges Grün und strahlende Blütenpracht.
Aber was steckt im Detail dahinter?:

Über die Wirkung von natürlichen Mikroorganismen
auf Wurzelwachstum & Pflanzengesundheit

Lange Zeit galt die klassische Düngung fast einzig und allein als ausschlaggebend für gutes Pflanzenwachstum. Dass „Nährstoffinfusionen“ alleine für langanhaltende Pflanzengesundheit, Widerstandsfähigkeit und ein starkes Immunsystem nicht ausreichen zeigen unzählige neue Erkenntnisse über die komplexen unterirdischen Interaktionen zwischen Erde, Pflanzen und Mikroorganismen. Wo früher zur Krankheitsabwehr Substrate steril gedämpft oder mit chemischen Methoden entseucht wurden, geht man mehr und mehr dazu über, natürliche Mikroorganismen einzusetzen und beginnt auch langsam die komplizierten Mechanismen und vielfältigen Funktionen der Bodenorganismen sowie deren komplexes Zusammenspiel zu enträtseln.


In einem intakten Boden wimmelt es im Wurzelbereich der Pflanzen, der sog. Rhizosphäre, nur so vor Mikroben. Viele davon besiedeln die Wurzeloberfläche, manche kolonisieren sogar internes Wurzelgewebe und es ist gewiss: zwischen Boden, Mikroorganismen und Pflanzen wird kommuniziert, manipuliert und es findet ein reger Austausch statt.
Im Wurzelbereich lebende Bakterien stellen den Pflanzen ein riesiges Reservoir an zusätzlichen Genen zur Verfügung, auf das die Pflanzen zugreifen können, wann immer sie es benötigen. Diese gigantische Erweiterung des pflanzlichen Genoms kann die Pflanze bei der Abwehr von Krankheiten und Schädlingen unterstützen, sowie die Reaktions- und Anpassungsfähigkeit auf verschiedenste Umwelteinflüsse verbessern. Dabei manipulieren Pflanzen ihr sog. Mikrobiom ganz gezielt – bei der Kommunikation sind verschiedenste Signalmoleküle wie Aminosäuren oder Phytohormone involviert. Von diesem hochkomplexen Zusammenspiel profitiert die Pflanze: das Wurzelwachstum und die Entwicklung feiner Haarwurzeln wird stimuliert, die Nährstoffverfügbarkeit und –aufnahme wird erleichtert und die gesamte Pflanzenphysiologie wird positiv beeinflusst.


Zur Unterstützung dieser Vorgänge in gesunden Böden, aber vor allem auch zur Bodenbelebung und Aktivierung ausgelaugter, strapazierter Böden sind Kompost, Komposttees und Mikroorganismenpräparate bestens geeignet. Sie liefern Nährstoffe, bringen aber auch Mikroorganismen in die Erde und machen sich dadurch die oben beschriebenen mikrobiellen Prozesse zum Vorteil.

GARTENleben befasst sich seit einigen Jahren mit dieser Thematik (siehe Studien und Versuchsreihen) und hat sich mit "bio-guss, der Tee für Pflanzen“ auf die mikrobielle Vielfalt in Komposttees spezialisiert. Auch in das 2014 neu am Markt erschienene Produkt „bio-wurzelguss“ fließt das geballte Wissen über die Vielfalt der Bodenmikroben und deren komplexes Zusammenspiel mit Pflanzen mit ein. „bio-wurzelguss“ wird, wie der Name schon sagt, als Bewurzelungshilfe eingesetzt und sorgt für rasches Wurzelwachstum von Stecklingen, Aussaaten und Neupflanzungen.