GARTENleben GmbH
Weitraer Str. 20a
3910 Zwettl
Firmenbuchnummer: FN 341206
T.: +43 2822/200 50 50
gartentelefon@gartenleben.at

MENÜ

Kennt Ihr schon die Super-Beere?

Lecker, äußerst gesund und macht trotzdem schlank.
Die Super-Beere verfügt nicht nur über doppelt so viel Vitamin C wie Orangen und Zitronen sondern auch die Dichte an Vitamin E, K, B1, B2, Niacin und B6 ist besonders hoch.

Na? Wisst Ihr wen wir meinen?
 

Die Erdbeere

Lecker, äußerst gesund und macht trotzdem schlank.
Die Erdbeere verfügt nicht nur über doppelt so viel Vitamin C (60Milligramm pro 100 Gramm) wie Orangen und Zitronen sondern auch die Dichte an Vitamin E, K, B1, B2, Niacin und B6 ist besonders hoch. Erdbeeren sind auch reich an Calcium, Jod, Phosphor, Magnesium sowie Fohlsäure die vom Körper nicht hergestellt werden kann. Wegen des hohen Eisengehaltes werden Erdbeeren in der Volksmedizin als Mittel gegen Blutarmut eingesetzt. Erdbeeren haben eine höhere Kaliumdichte als die dafür  bekannten Bananen und wirken dadurch entwässernd. Ihre Super-Kräfte bestehen außerdem in ihrem hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen (Polyphenole). Dadurch könnten Sie Entzündungen vorbeugend helfen und Krankheitskeime abtöten. Studien belegen, dass sich die Wirkstoffe aus der Erdbeere positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken und so vor Herz- Kreislauferkrankungen schützen. Erdbeeren gelten auch als natürlicher Appetitzügler und aufgrund Ihres niedrigen Energiegehaltes von 32 Kalorien (135 Kilojoule) auf 100 Gramm, schmeicheln Erdbeeren der Figur. Bei Verstopfung, Gelenksrheumatismus, Gicht, Nierenleiden und Kreislaufstörungen empfiehlt sich eine Erdbeerkur. Verwenden sie Erdbeeren: zu Eis, Desserts, Schokobrunnen, Tee, als Gesichts-Maske bei Akne oder zum Abnehmen als Kur. Biologische Erdbeeren – damit Sie die Premium Qualität schmecken.

„Gesund halten was mich gesund hält“

Erdbeerpflanzen haben unter feuchten Witterungsbedingungen einen Hang zu diversen Pilzerkrankungen. Es gibt, Gott sei Dank, einige Maßnahmen die wir Naturgartenfreunde vorbeugend anwenden können um für gesunden und gleichzeitig üppigen „Erdbeer-Segen“ zu sorgen.
Für eine erfolgreiche Ernte und zur Vorsorge werden Sie am besten mit dem Tee für Pflanzen, dem bio-rosenguss gedüngt. Da Erdbeeren zu den Rosengewächsen gehören sind sie anfällig für Pilzerkrankungen.
Werden die Blüten auf einer Mulchschicht aus Stroh gebettet, kann die Luftzirkulation später für das Abtrocknen von Feuchtigkeit an den Früchten sorgen und somit einem Befall mit Grauschimmel vorbeugen damit wir leckere Erdbeeren ernten können.

Wir wünschen fröhliches Gärtnern und eine üppige Ernte.


Euer GARTENleben-Team