GARTENleben GmbH
Weitraer Str. 20a
3910 Zwettl
Firmenbuchnummer: FN 341206
T.: +43 2822/200 50 50
gartentelefon@gartenleben.at

MENÜ

Gesundheit: Kompost-Tee - du atmest was du gießt

Eine neue Studie der TU Graz zeigt den Einfluss von Kompost-Tee auf das menschliche Umfeld.

Zimmerpflanzen beeinflussen das Raumklima positiv allein schon durch deren Optik. Wir verdanken den Pflanzen nicht nur Sauerstoff zum Atmen und das Filtern von Schadstoffen, sondern sie wirken auch auf die Zusammensetzung der uns umgebenden Mikroorganismen ein. Diese Mikroorganismen stehen in regem Austausch mit dem Mensch, es findet Interaktion statt, ohne dass wir es bewusst steuern oder wahrnehmen.


Die Freisetzung von nützlichen Mikroorganismen durch Pflanzen kann durch das Gießen mit Kompost-Tee positiv beeinflusst werden. Frei nach dem Motto: du atmest was du gießt. Mahnert und Berg (2017) haben in Zusammenarbeit mit der Firma GARTENleben GmbH den Einfluss einer bestimmten mikrobiellen Gemeinschaft auf Zimmerpflanzen und ihre Umgebung näher beleuchtet. Über einen Zeitraum von drei Monaten wurde einmal wöchentlich Kompost-Tee gegossen, während des Versuchs waren die Pflanzen isoliert in einem konstanten Mikroklima. Das Gießen des Kompost-Tees bewirkte, dass die Umgebung „pflanzenähnlicher“ und die mikrobielle Artenvielfalt stabilisiert wurde. Gießen der Pflanzen mit Kompost-Tee bewirkt eine Anreicherung der Luft und umgebenden Oberflächen mit Mikroorganismen. Eine Vielfalt an nützlichen Mikroorganismen kann positiv für unsere Gesundheit sein, da sie in der Lage sind potentiell schädliche Mikroben zu verdrängen.

Eine Kurzfassung der Studie steht hier zum Download bereit.